Freiwillig in der Diakonie

Im Freiwilligendienst können sich junge Leute in einem Berufsfeldpraktisch erproben, eigene Interessen und Fähigkeiten entdecken und sich persönlich weiterentwickeln. Der Einsatz ist, unabhängig vom Schulabschluss, ab 16 Jahren möglich. Altersgrenze beim FSJ: 26 Jahre. Wer älter ist, findet im Rahmen des BFD eine Beschäftigung (mindestens 20 Wochenstunden).

Die Dauer eines Freiwilligendienstes liegt zwischen 6 und 18 Monaten. Die jungen Leute werden von der Einrichtung pädagogisch und persönlich begleitet und nehmen an gemeinsamen Einführungs-, Zwischen- und Abschluss-Seminaren teil. Die Vergütung erfolgt nach AVR/TVöD. Neben Taschengeld gibt es für unter 25-Jährige auch Kindergeld

Informationen zu den Freiwilligendiensten der Diakonie Korntal und Wilhelmsdorf finden Sie in unserer Rubrik "Mitarbeiten/Freiwilligendienste".

Zurück