Spendenprojekte aktuell

Liebe Freunde und Förderer unserer Diakonie

Möchten Sie einem Kind etwas Gutes tun oder gerne ein Projekt unterstützen, das nachhaltig das Leben eines Anderen positiv beeinflusst? Dann finden Sie hier einige Möglichkeiten aufgelistet. Es sind unterschiedlichste Hilfsangebote. Für jeden Geldbeutel ist etwas dabei – gerade bei den größeren Projekten helfen viele kleinere Einzelspenden, eine Anschaffung möglich zu machen.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Bei diesen Projekten können Sie mit einer Spende helfen:

Schulbauernhof:
Projektunabhängige Spende

Wir freuen uns auch über projektunabhängige Spenden für den Schulbauernhof Zukunftsfelder

mehr Info …

Spendenkonto: Kreissparkasse Ludwigsburg IBAN DE 32 6045 0050 0000 0211 99 Verwendungszweck: Schulbauernhof Zukunftsfelder

Altenzentrum Korntal:
Eibenpflanzen für unsere Hecken

Der Buchsbaumzündler war aktiv. Wir konnten die beiden Hecken im Park als Sichtschutz bei den Bänken nicht retten. Als Ersatz brauchen wir ca. 50 neue Eibenpflanzen.

1 Pflanze kostet  40 €

Herzlichen Dank für Ihre Mithilfe!

mehr Info …

Altenzentrum Korntal:
Fernseher mit Schwenkarm

Aktuelle Informationen über das Weltgeschehen erhalten unsere Bewohner meistens durch Gespräche mit Besuchern oder anderen Mitbewohnern – oder durch einen Fernseher im eigenen Zimmer.

mehr Info …

Um die geistige Mobilität der Bewohner zu fördern, möchten wir in den Eckzimmern Fernseher mit Schwenkaufhängung anbringen. Neben dem zusätzlichen Komfort, den die Tele-Vision, der Blick in die Ferne, vom Bett aus bietet, erlauben die TV-Geräte mit Schwenkarm auch eine freiere Gestaltung der Zimmer und lassen mehr Raum für das Aufstellen eigener Erinnerungsstücke. Die Anschaffung von 12 Fernsehern mit Schwenkarm kostet 7.500 €.

Jugendhilfe Korntal:
Sicherheitstraining Kletterwand

Die Kinder und Jugendlichen der Jugendhilfe und der Johannes-Kullen-Schule nutzen die Kletterwand am Rudolf-Wagner-Haus regelmäßig in der Freizeit. Dort werden sie sportlich aktiv, können sich ausprobieren und sich gegenseitig vertrauen lernen.

mehr Info …

Sicherheit hat hier höchste Priorität. Ein jährliches Sicherheitstraining unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist deshalb ein Muss. Nur mit gut und regelmäßig geschulten Mitarbeitenden können die Kinder und Jugendlichen den sicheren und vertrauensfördernden Umgang mit der Kletterwand erlernen. Mit Ihrem Beitrag können wir die Kosten für das Sicherheitstraining (500 € pro Jahr) aufwenden.

Spendenkonto: Kreissparkasse Ludwigsburg, IBAN DE 32 6045 0050 0000 0211 99
Verwendungszweck: JHK Sicherheitstraining

Hoffmannhaus Wilhelmsdorf:
Tablets im Unterricht

Viele Schülerinnen und Schüler der Hoffmannschule sind Schwierigkeiten im Unterricht und Konfrontationen mit Eltern, Mitschülern und Institutionen leider gewohnt.

mehr Info …

Kein Wunder, dass sie deshalb oft wenig motiviert in der Schule lernen und mitarbeiten. Der Einsatz von Tablets kann hier wirkungsvolle Abhilfe schaffen: Denn digitales Arbeiten im Unterricht eröffnet ganz neue Lerntechniken, die auch unsere Schüler motivieren können, z.B. Wildblumen fotografieren und via Internet zuordnen oder Arbeitsblätter und Hausaufgaben auf dem Tablet bearbeiten. Mit medienpädagogischer Unterstützung wollen wir Schritt für Schritt computergestützten Unterricht, aber auch Medienprojekte außerhalb der Schule weiterentwickeln und fest in den Lehrplan einbauen.

Mit 3.800 € können wir einen Klassensatz von 10 Tablets anschaffen.

Jugendhilfe Korntal:
Erneuerung der Reithalle

Das Kinderheim Hoffmannhaus war 1958 eine der ersten Jugendhilfeeinrichtungen in Deutschland, die therapeutische Arbeit mit Pferden erfolgreich in ihr pädagogisches Konzept integrierte.

mehr Info …

Damit wir dieses therapeutische Angebot aufrechterhalten und erweitern können, muss die in die Jahre gekommene Reithalle dringend saniert werden. Deshalb bitten wir Sie um Ihre Unterstützung.

Die Therapie mit dem Pferd trägt dazu bei, dass junge Menschen in unserer Jugendhilfe Korntal sich selbst und ihre Umwelt auf ganzheitliche Weise neu erfahren. Sie setzt in ihnen Kräfte frei, die ihre Lebensqualität nachhaltig steigert.

Wir danken Ihnen schon jetzt für Ihr Engagement!

Flyer Reithalle Download

SPENDENKONTO:
Kreissparkasse Ludwigsburg
IBAN DE32 6045 0050 0000 0211 99
Verwendungszweck: Erneuerung Reithalle

Hoffmannhaus Wilhelmsdorf:
Projektunabhängige Spende

Wir freuen uns auch über projektunabhängige Spenden für das Hoffmannhaus Wilhelmsdorf.

mehr Info …

Spendenkonto: Kreissparkasse Ludwigsburg IBAN DE85 6045 0050 0000 0680 66
Verwendungszweck: Hoffmannhaus Wilhelmsdorf

Kindergärten Korntal:
Ponystall und Holzpferd Libelle

Im Wilhelm-Götz-Kindergarten möchten wir einen Ponystall und ein Holzpferd Libelle anschaffen.

Die Eltern haben bereits Adventskränze, Gebäck und Marmelade auf dem Weihnachtsmarkt verkauft, um den Kauf zu unterstützen.

mehr Info …

Die Kosten belaufen sich auf:
Ponystall: 1499€
Holzpferd Libelle; 749,00€

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Johannes-Kullen-Schule:
Projektunabhängige Spende

Wir freuen uns auch über projektunabhängige Spenden für die Johannes-Kullen-Schule.

mehr Info …

Spendenkonto: Kreissparkasse Ludwigsburg IBAN DE85 6045 0050 0000 0680 66
Verwendungszweck: Johannes-Kullen-Schule

Jugendhilfe Korntal:
Schöne Eingänge im Hoffmannhaus

Wenn man in ein Haus eintritt, vermittelt der Eingangsbereich gleich einen positiven Eindruck. Dieses Gefühl wollen wir auch in den Wohngruppen im Hoffmannhaus verstärken.

mehr Info …

Für unsere Kinder und Jugendlichen, die oft aus schwierigen Verhältnissen kommen, möchten wir eine vertraute Atmosphäre und ein wohliges Umfeld schaffen. Damit man sich bei uns zuhause fühlen kann, müssen wir bei den Garderoben aber dringend Hand anlegen.

Gemeinsam mit Ihnen und der Produktion schule in Wilhelmsdorf, die uns schöne neue Garderoben liefert, können wir das schaffen. So entsteht eine hellere, freundlichere und übersichtlichere Situation - eine positive und angenehme Umgebung für die ganzheitliche Entwicklung unserer Kinder und Jugendlichen.
Mit 3.000 € können wir eine neue Garderobe anschaffen und so einen Wohngruppen- Eingangsbereich verschönern.

Diakonie Korntal:
Projektunabhängige Spende

Wir freuen uns auch über projektunabhängige Spenden für die Diakonie Korntal

mehr Info …

Spendenkonto: Kreissparkasse Ludwigsburg IBAN DE85 6045 0050 0000 0680 66
Verwendungszweck: Diakonie Korntal

Jugendhilfe Korntal:
Großes Glück für Pferdefreunde

Therapeutisches Reiten spielt seit fast 60 Jahren eine große Rolle in unserer Jugendhilfe. Unzählige Kinder und Jugendliche konnten durch eine anerkannte tiergestützte Therapie emotional gestärkt und in ihrer persönlichen, sozialen und körperlichen Entwicklung gefördert werden.

mehr Info …

Auch für Kinder außerhalb unserer Jugendhilfe mit speziellem Förderbedarf und Mehrfachbehinderungen haben wir in den letzten Jahren unsere Türen geöffnet, so dass sie in unserem Reitbereich diese wertvolle Therapie bekommen können. Damit wir dies auch in Zukunft tun können, bitten wir um Ihre Unterstützung.

Finanzierungslücken gibt es derzeit u.a. bei Ausrüstungsgegenständen, die erneuert werden müssen, wie z.B. Sättel à 1.500 €, Voltigierdecken à 400 € oder Kinderreithelme à 100 €.

Johannes-Kullen-Schule:
Ausbau des Bike-Pools

Die Mountain-Bike-AG an der JKS ist ein voller Erfolg. Die Kinder und Jugendlichen erzählen immer wieder voller Freude von Touren, Wettbewerben und Übungen auf ihren Rädern.

mehr Info …

In der AG lernen sie nicht nur den sicheren Umgang mit dem Bike, sondern auch, Risiken und die eigenen Grenzen abzuschätzen. Dabei können sie nicht nur durch das Gelände flitzen, sondern sich auch die angemessene Pflege, Reparatur und Wartung der Fahrräder aneignen. Außerdem wirkt sich das Biken positiv auf unseren Schulalltag aus: Wir bemerken, dass die Kinder und Jugendlichen ausgeglichener und konzentrierter sind. Diese positiven und ermutigenden Erfahrungen wollen wir nicht nur den AG-Teilnehmern ermöglichen.
Deshalb planen wir, das Angebot auch verstärkt im Unterricht anzubieten. Dazu benötigen wir:

  • Stuntscooter, mit denen die Motorik und das Gleichgewichtsgefühl geschult werden kann
  • kleinere und größere Fahrräder
  • Werkzeug für unsere Werkstatt
  • Trikots - gerne mit Sponsorenaufdrucken
  • Helme

Die Gesamtkosten für den Ausbau unseres Angebots betragen ca. 10.000 €. Wir freuen uns über jedes neue Gerät für unseren Bike-Pool.

Jugendhilfe Korntal:
Projektunabhängige Spende

Wir freuen uns auch über projektunabhängige Spenden für die Jugendhilfe Korntal.

mehr Info …

Spendenkonto: Kreissparkasse Ludwigsburg IBAN DE85 6045 0050 0000 0680 66
Verwendungszweck: Jugendhilfe Korntal

Altenzentrum Korntal:
Projektunabhängige Spende

Wir freuen uns auch über projektunabhängige Spenden für das Altenzentrum Korntal.

mehr Info …

Spendenkonto: Kreissparkasse Ludwigsburg
IBAN DE 32 6045 0050 0000 0211 99
Verwendungszweck: Altenzentrum Korntal

Kindergärten Korntal:
Rutschbahn

Spielen im Freien ist für unsere Kindergartenkinder ein wertvolles Erlebnis. Es ist gesund, fördert Phantasie und Kreativität und hilft, Sozialverhalten einzuüben. Beim gemeinsamen Spielen im Garten entdecken unsere Kinder ihre Fähigkeiten und können sie ausbauen und trainieren.

mehr Info …

Auch interessante Spielgeschichten können sie so entwickeln und erleben. Natürlich müssen dafür sichere und animierende Spielgeräte vorhanden sein. Toll wäre eine schöne, originelle Rutschbahn, die dem Außengelände eine ganz neue Note geben würde! Um die alte, abgenutzte Rutsche durch eine funkelnagelneue zu ersetzen fehlen uns noch 1.100 Euro.

Kindergärten Korntal:
Projektunabhängige Spende

Wir freuen uns auch über projektunabhängige Spenden für die Kindergärten Korntal.

mehr Info …

Spendenkonto: Kreissparkasse Ludwigsburg IBAN DE85 6045 0050 0000 0680 66
Verwendungszweck: Kindergärten Korntal

Altenzentrum Korntal:
Räume zum Wohlfühlen!

Unsere Senioren verbringen den größten Teil ihrer Zeit in den Räumen unseres Altenzentrums. Da ist es besonders wichtig, dass man alles, was man zum Leben braucht, in nächster Nähe verfügbar hat. Ganz besonders gilt dies für Orte, an denen man sich mit anderen trifft, wo man tun kann, was man gern tut, wo man sich erholen kann und wohlfühlen darf.

mehr Info …

Solche Orte zum Leben und Wohlfühlen wollen wir in unserem Altenzentrum schaffen - vier "Räume der Begegnung" im Erdgeschoss und in jedem der drei Wohnbereiche. Jeder Raum wird ansprechend gestaltet und einem individuellen Zweck gewidmet:

Zum Beispiel:

  • ein Raum für geistliche Angebote, z.B. tägliche Andachten für Bewohner (Erdgeschoss)
  • ein Leseraum mit mobiler Bücherei, Zeitungen, Zeitschriften und einem Internetzugang (Wohnbereich 1)
  • ein Sinnesraum, der die fünf Sinne auf ganz verschiedene Art anregt, zum Beispiel durch Luftinstallationen, Farben, Töne und Düfte (Wohnbereich 2)
  • ein Aktivraum, der die Mobilität und Beweglichkeit der Bewohner fördert (Wohnbereich 3)

Jeder Raum wird seiner Aufgabe entsprechend ausgestattet und erhält zusätzlich eine Kochzeile, damit man auch mal zusammen kochen und backen kann. Die Kosten liegen bei rund 50.000 Euro für alle vier Räume inklusive Ausstattung. Unterstützen Sie uns mit einem individuellen Betrag und helfen so mit, dass unsere Seniorinnen und Senioren mehr Raum zum Leben und Wohlfühlen bekommen.
Wir danken Ihnen schon jetzt für Ihr Engagement!

Spendenziel: 50.000 €

Davon erreicht: 20 %

20%

Altenzentrum Korntal:
Schenken Sie eine Sternstunde!

Eine "Sternstunde" ist eine besondere Zeit - eine Stunde, in der etwas Wichtiges geschieht.

Im Jubiläumsjahr "25 Jahre Altenzentrum Korntal" möchten wir den Seniorinnen und Senioren in unserem Altenzentrum genau dies ermöglichen:

mehr Info …

Auch wenn unsere Bewohner nichts von dem entbehren müssen, was sie zum Leben brauchen, so fehlt dem Personal doch oft die Zeit für bestimmte Dinge, die alten Menschen besonders wichtig sind.

Indem Sie einer Mitarbeiterin oder einem Mitarbeiter unseres Altenzentrums eine Stunde zusätzliche Arbeitszeit im Wert von 35 Euro finanzieren, ermöglichen Sie unseren Bewohnern ein besonderes Jubiläumsgeschenk: Eine "Sternstunde" als "Extra-Zeit" für ein individuelles Anliegen, für das es im Alltag sonst nicht reicht:

Zum Beispiel:

  • für einen Spaziergang zu einem besonderen Ort
  • für ein einfühlsames Gespräch mit einem dementen Bewohner, aber ohne Zeitdruck
  • für das Lieblingsessen, das eine Hauswirtschafterin für eine Bewohnerin kocht
  • für das "Mehr" an Begleitung für einen Bewohner, der sich auf der letzten Wegstrecke des Lebens befindet.

Machen Sie mit? 35 EUR für eine Sternstunde!
Wir danken Ihnen schon jetzt für Ihr Engagement.