Bio-Eier vom Hühnermobil begeistern Korntal und Umgebung

(Korntal, 4. Juli 2019) Das Team des Schulbauernhofs Zukunftsfelder ist glücklich: Die 300 neuen Hühner haben ihre ersten Bio-Eier gelegt. Andreas Abrell, der Leiter des Landwirtschaftsbetriebs, ist begeistert: „Öko-Qualität vom feinsten! In dem mobilen Stall produziert unsere neu erworbene Hühnerherde künftig Eier in Extraklasse – ein Gaumenschmaus für alle Eierfreunde aus Korntal und Umgebung.“

Fitte Hühner legen Premium-Eier

Der bewegliche Hühnerstall befindet sich in einem speziellen Wagen, der auf landwirtschaftlichen Grünflächen in der Größe von rund einem Viertel eines Fußballfeldes steht und je nach Bedarf verschoben werden kann. Durch den ständigen Auslauf auf der Wiese haben die Hühner immer frisches Futter. Das Ergebnis: weniger Krankheiten, geringerer Befall durch Schädlinge und eine bessere Eierqualität. So ist beispielsweise erwiesen, dass Hühner, die Gras fressen, einen höheren Anteil an wertvollen Omega-3-Fettsäuren produzieren. Andreas Abrell hofft, dass jedes der Schulbauernhof-Hühner im Durchschnitt täglich ein Ei legt. Gekauft werden können die frischen Bio-Produkte im neuen Verkaufswagen am Eingangsbereich des Schulbauernhofs, sieben Tage 24 Stunden lang.

Kinder profitieren vom Eierverkauf

Das „Hühnermobil“ soll mehrere Ziele verwirklichen. Mit dem Verkaufserlös – ein Ei kostet 45 Cent – will der Schulbauernhof das pädagogische Programm unterstützen. Darüber freut sich dessen pädagogische Leiterin Lisa Schwebel: „Die Direktvermarktung hilft uns zudem, Kindern einen Einblick in einen wirtschaftlichen Betriebszweig zu ermöglichen und die Schüler in den Vermarktungsprozess einzubeziehen.“ Ermöglicht wurde die Anschaffung des „Hühnermobils“ maßgeblich durch die finanzielle Unterstützung der Lotte von Süsskind-Stiftung. Das Angebot des Schulbauernhofs erfreut sich seit seiner Gründung vor fast 10 Jahren einer wachsenden Nachfrage. Mehr als 12.000 Kinder haben bisher einen Schullandheim-Aufenthalt dort erlebt. 2020 ist fast ausgebucht, Anfragen laufen bereits für 2021.

Eier-Einkaufsgemeinschaften für Korntal und Umgebung

Das Zukunftsfelder Team blickt hoffnungsvoll in die Zukunft: „Wir würden uns sehr freuen, wenn sich überall in Korntal und den angrenzenden Wohnorten, in den Quartieren und Betrieben unserer Stadt kleine Einkaufsgemeinschaften bilden, in denen engagierte Eier-Freunde sich und ihre Nachbarschaft mit frischen Bio-Eiern von unseren Zukunftsfeldern versorgen,“ schwärmt Bauer Abrell. Vielleicht wird die Produktpalette sogar noch ausgebaut – frisches Holzofenbrot oder landwirtschaftliche Erzeugnisse der Jahreszeit entsprechend sind bereits angedacht. „Doch zunächst hoffen wir erst einmal, dass viele Kunden ihren Eier-Bedarf mit frischen Produkten in bester Qualität bei uns decken“, so Abrell.

Zurück